Emotionale Intelligenz


Jan Schumacher

    Auch unter Stress gut managen: Das geht nur mit emotionaler Intelligenz.     
Jan Schumacher
Consultant, Productized Services
Kontaktieren Sie mich

Emotionale und soziale Intelligenz macht den entscheidenden Unterschied zwischen einem herausragenden und einem durchschnittlichen Mitarbeiter aus.

  • Die Untersuchungen von Hay Group zeigen, dass für die Vorhersage herausragender Leistungen emotionale Intelligenz doppelt so wichtig ist wie kognitive Fähigkeiten. Bei einem Vergleich von Top-Führungskräften ist emotionale Intelligenz zu mehr als 85% verantwortlich für herausragende Leistung.
  • Im Unternehmen eines Kunden übertrafen Abteilungen, die von Managern mit starker emotionaler Intelligenz geführt wurden, die Umsatzziele um mehr als 20%.
  • In einer weiteren Organisation überstieg die Leistung von emotional und sozial hoch intelligenten Vertriebsmitarbeitern jene ihrer weniger effektiven Kollegen sogar um mehr als das Doppelte.