Growth Factors



    Dank des Growth Factor Inventory konnten wir genauere Beurteilungen vornehmen – und Talente entdecken, die wir sonst übersehen hätten.     
HR Director

Es ist nicht immer einfach, momentane Leistung von zukünftigem Potenzial zu unterscheiden. Wenn nicht klar ist, wie diese Unterscheidung zu treffen ist, übersehen Verantwortliche möglicherweise zukünftige Führungskräfte – oder fördern die falschen Kandidaten. Mit dem GFI können Sie:

  • Ihre Investitionen in die Entwicklung von Führungskräften gezielt steuern
  • versteckte Talente entdecken, die Sie sonst übersehen würden
  • sicherstellen, dass Mitarbeiter ihre Entwicklungsmöglichkeiten voll ausschöpfen können
  • früh zu realistischen Einschätzungen von neuen Mitarbeitern kommen


Eine Fallstudie
Ein öffentliches Institut wollte zukünftige Führungskräfte für das mittlere Management identifizieren. Hay Group führte mit 25 Abteilungsleitern den GFI durch und verglich das Feedback mit anderen diagnostischen Daten. Die folgenden Ergebnisse wurden anschließend im Rahmen eines Talentforums diskutiert:

  • Nur 8 von 25 Mitarbeitern konnte ein hohes Potenzial attestiert werden
  • 14 der Manager, die gute Leistungsbewertungen hatten, wurden mit einem niedrigen Führungspotenzial bewertet
  • Die Erkenntnisse stellten bestehende Urteile und Planungen auf den Kopf, und es wurden Mitarbeiter mit Potenzial identifiziert, die zuvor nicht für zukünftige Führungsaufgaben vorgesehen waren
  • Hay Groups unabhängige Analyse der 25 Manager überzeugte – sie hatte 'Augenschein-Validität' bei dem Führungsteam